0
9,90 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783423142281
Sprache: Deutsch
Umfang: 296 S.
Format (T/L/B): 1.7 x 19.3 x 12.1 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

'Ein Wunder von Roman.' Colm TóibínLiebe, Hass und Verrat in der nordirischen Provinz: Am Morgen des 3. Mai 1883, an ihrem 25. Geburtstag, will Beth ihr Leben endlich selbst in die Hand nehmen und ihrem gewalttätigen, zudringlichen Ziehvater Billy entrinnen. Sie plant, mit seinem Gold und ihrem Geliebten durchzubrennen. Doch der Mann, dem sie ihr Leben und das ihres ungeborenen Kindes anvertraut, entpuppt sich als skrupelloser Verbrecher.

Autorenportrait

Eugene McCabe wurde 1930 als Sohn irischer Eltern in Glasgow geboren. Die Familie kehrte in den 1940er Jahren nach Clones in der Grafschaft Monaghan zurück. McCabe ist vor allem als Dramatiker und Autor von Erzählungen, Bühnenstücken, Fernsehspielen und Kinderbüchern berühmt. Er lebt auf einer Farm in Clones (nahe der Grenze zu Nordirland).  

Weitere Artikel aus der Kategorie "Belletristik/Gegenwartsliteratur (ab 1945)"

Alle Artikel anzeigen